49 9438 335
 49 9438 94 17 74
   

Diese Seite ist für den Internet Explorer ab Version 9 optimiert

Sie verwenden leider einen älteren Internet Explorer. Um Ihnen das komplette Benutzererlebnis zu bieten, ist es notwendig, dass Sie Ihren Browser aktualisieren. Alternativ installieren Sie bitte Google Frame. Ein Internet Explorer Update ist dann nicht erforderlich.

Keine Angst! Sollten Sie unserer Empfehlung nicht folgen, können Sie diese Seite trotzdem anzeigen. Beachten Sie aber bitte, dass die Inhalte nicht optimal dargestellt werden.

Ihr Webmaster

Am Donnerstag, den 8.2.24, besuchte der Organisator der „Aktion Weihnachtstrucker“ Herr Bauriedl von der Firma Godelmann nachträglich die Grundschule Fensterbach, um das Spendengeld entgegen zu nehmen. Herr Bauriedl organisiert und begleitet die Fahrten der Weihnachtstrucker nach Rumänien und in die Ukraine. Ein herzliches Dankeschön geht an die Eltern, die Pakete oder Spenden am Adventskonzert überreichten. Ein weiterer Dank gilt der Kombiklasse 3/4, die noch zusätzlich selbst eine adventliche Bastelaktion initiierte und die Werke zum Verkauf anbot. Der Erlös daraus wurde ebenso dem Spendengeld beigesteuert.

06.12.2023

Nikolausbesuch – Dezember 2023
Aktuelles aus der Schule

Am Dienstag, den 5.12.23, besuchte der Nikolaus zusammen mit dem Knecht Ruprecht die Schule. Er kehrte mit seiner Begleitung in jeder Klasse ein und las den Schülern aus dem goldenen Buch vor. Er ließ es sich nicht nehmen, jedem einzelnen Kind einen Schoko-Nikolaus persönlich zu überreichen und jedem eine schöne Adventszeit zu wünschen. Die Kinder waren ganz gerührt und freuten sich alle sehr über den Besuch. Alle Klassen haben sich natürlich auf den Besuch gut vorbereitet und sangen ihm Lieder oder sagten Gedichte auf. „Bis zum nächsten Mal!“ verabschiedeten sich alle bei ihm.

04.12.2023

Adventsbesinnung - Dezember 2023
Aktuelles aus der Schule

In der Adventszeit treffen sich alle Klassen der Grundschule Fensterbach in der Aula und beginnen die jeweilige Adventswoche gemeinsam. Zuerst darf eine Klasse einen adventlichen Beitrag in Form eines Gedichtes oder Liedes die Einstimmung geben. Im Anschluss daran wird gemeinsam das Adventslied „Wir sagen euch an, den lieben Advent“ mit der passenden Strophe gesungen. Ein Adventskranz, der liebevoll vom Elternbeirat gestaltet wurde zaubert zudem eine weihnachtliche Atmosphäre in die Aula.

17.11.2023

Vorlesetag - November 2023
Aktuelles aus der Schule

Der Bundesweite Vorlesetag ist deutschlandweit das größte Vorlesefest und eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Sie fordert jährlich im November zum Vorlesen auf. 

27.10.2023

Gesundes Klassenfrühstück der Klasse 2b - Oktober 2023
Aktuelles aus der Schule

Die Erfahrung, dass Gesundes auch sehr lecker schmeckt, durfte die Klasse 2b am 27.10.2023 machen. Als Abschluss des HSU-Themas Obst, Gemüse und gesunde Ernährung fanden sich alle Schüler an einer langen, reichlich gedeckten Tafel ein und durften sich den Bauch mit sämtlichen gesunden Leckereien vollschlagen. Bei Vollkornbrot mit Schnittlauch, gekochtem Ei, Gemüsesticks mit Dip, Obstspießen, Käsewürfeln und selbstgemachtem Müsli blieben keine Wünsche offen.  Ein herzlicher Dank geht an die engagierten Eltern, die diese tolle Unterrichtsstunde ermöglicht haben!

Am Freitag, den 6.10.23 gestalteten die Partnerklassen 2a K und 2c im Unterricht gemeinsam Vogelfutter-Tontöpfe mit Serviettentechnik. Wir freuen uns, dass wir die entstandenen Werke am diesjährigen Herbstmarkt im HPZ Amberg beisteuern können. Nebenbei hat es uns auch sehr viel Freude bereitet, gemeinsam etwas herzustellen und zu gestalten. Helfende Hände aus der Elternschaft waren auch dabei, um uns zu unterstützen. Dazu ergeht ein herzliches Vergelt´s Gott. 

Am Freitag, den 28.7.23, verabschiedeten alle Kinder und Lehrer der Grundschule Fensterbach unseren lieben Herrn Pfarrer Hoch. In einem letzten Abschlussgottesdienst zum Schuljahresende sangen alle das Lied „Möge die Straße uns zusammenführen“. Mit diesem Lied hat Herr Pfarrer Hoch uns stets in die Ferien entlassen. Dieses Mal sangen wir es für ihn, um ihn auf seinen neuen Lebensweg zu entlassen. Wir wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen für seine neuen Aufgaben an seiner neuen Wirkungsstätte.